NOTHYS - Nitric Oxide and Thyroid Study

Stickstoffmonoxid- und Schilddrüsen Studie
Schilddrüsenerkrankungen umfassen eine Vielzahl von verschiedenen Pathophysiologien und variieren abhängig vom Stadium der jeweiligen Erkrankung. Stickstoffmonoxid (NO) ist an zahlreichen pathophysiologischen Mechanismen beteiligt wobei die Bedeutung und der Einfluss von NO bei thyroidalen Dysfunktionen, im Speziellen bei den verschiedenen Stadien  bis heute weitgehend ungeklärt sind. Unsere Hypothese geht davon aus, dass NO ein zentraler Mediator bei thyroidalen Dysfunktionen ist, und darüber hinaus auch bei assoziierten Pathophysiologien, wie dem Metabolischen Syndrom beteiligt ist. Das Ziel der NOTHYS Studie ist es,  die ursächlichen Zusammenhänge von Stickstoffmonoxid (NO) und Schilddrüsenerkrankungen, im Speziellen bei den verschiedenen Stadien, aufzuklären. Dazu wird eine klinische Pilotstudie durchgeführt, sowie in vitro und in vivo Modellsysteme untersucht. Die Kombination aus klinischer Pilotstudie, in vitro und in vivo Systemen soll ermöglichen, die Bedeutung von NO bei thyroidalen Dysfunktionen und assoziiertem Metabolischen Syndrom gesamtheitlich zu erfassen. Dies ermöglicht nicht nur neue Einsichten in die zugrunde liegenden pathophysiologischen Mechanismen, sondern könnte auch zur Entwicklung neuer therapeutischer Strategien beitragen. Die Projektlaufzeit beträgt drei Jahre und wird vom  FWF (Fonds zur Förderung der Wissenschaftlichen Forschung, Wien, Österreich) gefördert.
 
Mitglieder Nitric Oxide Stress Study Group
Priv.Doz. Dr. Hans-Jürgen Gruber
Dr. in Claudia Bernecker
Christine Ragginer, MSc
Herwig Ainödhofer
Sabine Pailer
Petra Kieslinger
Univ.-Prof. in Dr. in Barbara Obermayer-Pietsch
Univ.-Prof. in Dr. in Renate Horejsi
Univ.-Prof. Dr. Reinhard Möller
 
Kontakt
Priv. Doz. Dr. Hans-Jürgen Gruber
Klinisches Institut für Medizinische und Chemische Labordiagnostik
Medizinische Universität Graz
Auenbruggerplatz 15 - 8036 Graz
Tel.: 0043-(0)316-385-80027
Email : hans-juergen.gruber@klinikum-graz.at
Letzte Aktualisierung: 26.02.2016